Logo - das-korrektorat

Korrektorat?

Cornelia und Gábor Wallrabenstein lesen seit Jahrzehnten wissenschaftliche Arbeiten und Druckwerke aller Art Korrektur. Komplexe Dissertationen zu „entfehlern“ bereitet ihnen großes Vergnügen. Ursprünglich war Cornelia Wallrabenstein Lehrerin im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“. Später arbeitete sie für eine Wochenzeitung als Korrektorin. Heute betreut sie – wie ihr Partner Gábor Wallrabenstein (Typograf und Fotograf) – Kunden aus verschiedenen Bereichen, so auch an Hochschulen. Sie als Kunde erhalten einen roten Fehleranstrich nach DIN 16511 auf dem Ausdruck, der aus dem von Ihnen gelieferten PDF erstellt wird. Damit können Sie die Korrektur in der von Ihnen verwendeten Software, orthografisch und grammatikalisch einwandfrei, eigenständig ausführen. Somit liefern Sie eine von Fehlern befreite Bachelorarbeit ab.